Daniel Krause

Daniel Krause

Krause

1. Vizepräsident (Forschung) der DGO e.V. (in dieser Funktion ständiger Gast auf den Sitzungen des Wiss. Beirates)

Jg. 1973, Abitur, seit 1992 bei der Bundeswehr, Berufssoldat der Luftwaffe, nach div. Ver-wendungen im Bereich Kampfmittelabwehr, zivil-militärischer Zusammenarbeit und Organisation z. Zt. Mitarbeiter in der Abteilung für Außen-, Sicherheits- und Entwicklungs-politik des Bundeskanzleramts, mehrere Auslands- und Katastropheneinsätze.
Seit 1990 Mitglied der DGO e. V., seit 2010 Vizepräsident, Forschungsschwerpunkte: Ordensträger-Recherche und -Identifizierung, Erstellung von Verleihungslisten speziell zu Orden und Ehrenzeichen des Ersten Weltkrieges, mehrfach Referent bei den Phaleristik-Symposien, Herausgeber und Mitautor der Reihe „Statistische Ausarbeitungen zur Phaleristik Deutschlands“

Ordenskundliche Publikationen (in Auswahl):

Ernst Vollbehr – der Maler im vordersten Kampfgraben, in: MILITARIA, Jg. 2005, Heft 2, S. 47–50.

Das Kreuz der Inhaber mit Schwertern des Königlichen Hausordens von Hohenzollern, in: MILITARIA, Jg. 2006, Heft 6, S. 208–212.

– Richard Lundström, Daniel Krause, Verleihungen von militärischen Orden und Ehrenzeichen des Großherzogtums Sachsen(-Weimar) im Ersten Weltkrieg, Konstanz 2008.

– Erhard Roth, Richard Lundström, Daniel Krause, Verleihungen von militärischen Orden und Ehrenzeichen des Fürstentums Waldeck im Ersten Weltkrieg 1914–1918, Konstanz 2008.

– Richard Lundström, Daniel Krause, Verleihungen von militärischen Orden und Ehrenzeichen der Ernestinischen Herzogtümer Sachsen-Altenburg, Sachsen-Coburg und Gotha und Sachsen-Meiningen im Ersten Weltkrieg 1914–1918, Konstanz 2008.

– Richard Lundström, Daniel Krause, Verleihungen des Fürstlichen Hausordens von Hohenzollern mit Schwertern und der Goldenen Ehrenmedaille mit Schwertern 1914–1947, Konstanz 2008.

Verleihungen von nicht-württembergischen Auszeichnungen an Angehörige der Königlich Württembergischen Armee im Ersten Weltkrieg 1914–1918, Konstanz 2008.

Erkenntnisse aus den neuen Verleihungslisten zu Auszeichnungen des Ersten Weltkrieges, in: OuE-Magazin 58 (Dezember 2008), S. 329–331.

– Daniel Krause, Peter Sauerwald, Erast Schuberski, Die Auszeichnungsspange eines – unbekannten? – preußischen Offiziers, in: OuE-Magazin 54 (April 2008), S. 68–72.

– Peter Sauerwald, Daniel Krause, Interessante historische ordenskundliche Realien mit gesichertem Personenbezug, in: OuE-Magazin 79 (August 2012), S. 132–136.

Oberstleutnant Karl Schumann in seiner Zeit als Adjutant von General Robert Kosch, in: OuE-Magazin 81 (Oktober 2012), S. 276–278.

– Lundström, Richard (†) und Krause, Daniel; Verleihungen von militärischen Ehrenzeichen des Großherzogtums Mecklenburg – Strelitz 1914-1918, Konstanz 2014.

Die Erinnerungszeichen für die Adjutanten der deutschen Kaiser, in: OuE-Magazin 104 (August 2016) S.182-194